vom ich mit dir zum wir

einsam war gestern. kraft-netz ist heute.

AKTUELLE PROJEKTE

ZUKUNFTSWELTEN

Dank einer Förderung durch den Europäischen Sozialfonds ESF plus werden wir uns in den nächsten fünf Jahren verstärkt um die Teilhabe älterer Menschen an unseren Angeboten kümmern. Alle Generationen sollen im Kraft-Ort Kulturküche zusammenfinden und voneinander profitieren. Anekdoten und persönliche Lebenserfahrungen sind hochwillkommen!
__________________________
Ansprechpartnerin: Sabine Uhle

zum Projekt:

www.kraft-netz.de/zukunftswelten

ZUKUNFTSWELTEN-CAFÉ

Ab August werden wir einmal pro Woche von 14 bis 17 Uhr beim Zukunftswelten-Café für euch da sein. Wir bringen Impulse und Gesprächspartner mit, zum Beispiel zu Themen wie Verdienstmöglichkeiten im Alter oder Digitale Teilhabe. Außerdem wird es einen regelmäßigen Stammtisch in französischer Sprache geben.

SELBSTHILFE-GRUPPE

Plötzlich einsam – das kann jedem von uns passieren. In der Selbsthilfegruppe findest Du Menschen, denen es ähnlich geht. Alle sind willkommen, um sich wieder verbunden zu fühlen und gemeinsam Wege aus dem unfreiwilligen Alleinsein zu finden.
_________________________________
Kontakt unter
gemeinsam@kraft-netz.de

oder über das Selbsthilfe-Büro unter
Tel. 0721/91230-25 oder
selbsthilfe@paritaet-ka.de

VERGANGENE PROJEKTE

ERZÄHL MIR DEIN QUARTIER!

Gemeinsam mit der AWO Quartiersentwicklung Innenstadt-Ost wird das Projekt MEGAFON über den Sommer mehrere Erzählabende organisieren. Wir treffen uns in der Adlerstraße 33, um Perspektiven der Bewohner:innen der Innenstadt-Ost zusammenzutragen: Wie lebt es sich hier als junge Familie oder als Zugezogene:r? Was macht das Viertel aus, und wo muss sich etwas ändern?
_________________________________
Termine und Anmeldung:
www.megafon-ka.de

Ansprechpartner:
Stefanie Knoll und Daniel Stutzmann

KRAFT-FÄHNCHEN

Die Idee treibt uns schon länger um: Was hält uns eigentlich davon ab, uns zu einer ganz fremden Person an den Tisch zu setzen und ins Gespräch zu kommen? Die Kraft-Fähnchen sollen dazu animieren, in Karlsruher Gastronomien näher zusammenzurücken – in der Kulturküche sind die Prototypen des Fähnchens schon im Einsatz, Verbreitung ausdrücklich erwünscht! Ansprechpartnerin: Sarah Tzitzikos

KRAFT-PLÄTZE

Friedhöfe können ganz viel Kraft geben. Damit alle, die Trost und neue Zuversicht suchen, an diesem Ort ein bisschen länger bleiben können, haben wir Stühle organisiert. Diese Kraft-Plätze kannst du zu deinem Lieblingsort auf dem Friedhof mitnehmen. Und vielleicht kommst du auf diese Weise mit anderen Menschen ins Gespräch und ihr bleibt mit euren Gedanken nicht allein.
______________________________
Die Aktion startet auf dem Friedhof Linkenheim-Hochstetten und ist ein Gemeinschafts-Projekt von Stiftung Kraft-Netz, IKEA, Sorg Rollstuhltechnik, Schütz Bestattungen und der Stadt Linkenheim-Hochstetten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen